Was hinter uns und vor uns liegt, ist nichts verglichen mit dem, was in uns liegt.

Waldo Emerson, essayist, poet, 1803-1882

coaching

Solange wir leben sind wir ohne Pause mit dem Leben konfrontiert, bewusst oder unbewusst. Sogar wenn wir schlafen, träumen wir. Manchmal sind wir alleine, dann wieder im Kontakt mit anderen Menschen, oberflächlicher oder tiefer. Tatsächlich sind wir immer im lebendigen Austausch mit unserer Umwelt.

Oft befreiend, erleichternd auf unserem Weg des Lebens diesen Austausch bewusst und achtsam mit jemandem zu teilen, Begleitung zu erfahren in diversen Lebensfragen und -phasen, Unterstützung zu erhalten um klarer zu sehen und neue Möglichkeiten und Wege zu finden und tiefere unbewusste Anteile zu erforschen.

beziehung

Beziehungen sind für uns Menschen essentiel, egal ob wir glauben viele zu haben oder keine. Vielleicht sogar ist Leben gleich Beziehung, zu sich selbst, zum Nächsten, zur Welt, zu Gott ?

Wie erleben wir unsere Beziehungen, wie gestalten wir sie ? Geben wir uns Zeit darüber nachzudenken, zu fühlen, oder geschehen Beziehungen, grosse und kleine, eher per Zufall ? Wie tief lassen wir uns ein, was halten wir zurück ?

trauma

Viele von uns erleben, vor allem im Laufe der Kindheit, kleinere traumatische Erfahrungen, einige von uns auch grössere. Oft sind wir uns deren Einfluss auf unser Leben auch als Erwachsener nicht bewusst, einfach darum, weil wir von Natur aus schwierige Erlebnisse beiseite legen und uns auf's "Ueberleben" konzentrieren. Tiefere unbewusste Schichten in uns bewahren die Erfahrung jedoch auf und lenken unsere Wahrnehmung und unsere Entscheidungen.

Solche Anteile unserer Person wieder aufzuspüren und sanft ins Bewusstsein zu bringen erlaubt Frieden zu schliessen, mit uns selbst, mit der eigenen Vergangenheit und der dazugehörigen Umgebung.

  • Raum für Liebe 2015

    Am 26-27 Sep 2015 startet unser neues Jahrestraining "Raum für Liebe". Eine Gelegenheit während...